Die travel card kann nur in Ergänzung zu einer dive card beantragt werden. Sie ist speziell für nicht tauchende Familienmitglieder entwickelt worden und enthält keine Tauchunfallleistungen. Diese sind in den aqua med dive cards enthalten. Die travel card kann für max. 1 Partner und 2 Kinder unter 21 Jahren (in häuslicher Gemeinschaft) abgeschlossen werden. Weitere Kinder können für je 12,– € pro Jahr mit in die travel card aufgenommen werden.

 

Die wichtigsten Leistungen der aqua med travel card im Überblick:

 

  • 24h medizinische Notrufhotline: Direkte Erreichbarkeit unserer Notärzte rund um die Uhr, ohne Call-Center-Zwischenschaltung.
  • Weltweit professionelles Notfallmanagement: Einleitung aller weiteren Behandlungsmaßnahmen im Notfall bis hin zum eventuellen Rücktransport in Dein Heimatland.
  • Speicherung medizinischer Daten: Möglichkeit der Hinterlegung Deiner medizinischen Daten wie Blutgruppe, Allergien oder Medikamentenunverträglichkeit in der aqua med Notfall-Datenbank. Mit der Hinterlegung Deiner Daten stehen diese den aqua med Ärzten im Notfall direkt zur Verfügung.
  • Auslandsreisekrankenversicherung: Umfassende Absicherung von Behandlungen und Krankentransporten mit weltweit unbegrenzter Kostenübernahme. Der Reisekrankenschutz gilt für jeweils 56 aufeinander folgende Tage im Ausland.

Die travel card für Angehörige eines dive card Inhabers kostet nur 25,–€ im Jahr.